Soziale Arbeit studieren
Soziale Arbeit studieren
Überblick » Soziale Arbeit studieren
17%

Unsere Gesellschaft ist ein komplexes Geflecht sozialer Beziehungen und Prozesse. Personen, Gruppen, Organisationen oder ganze Stadtteile stellen sich darin unterschiedlichen Herausforderungen und Schwierigkeiten. Die Soziale Arbeit erkennt, untersucht und thematisiert die sozialen Probleme und erarbeitet zusammen mit einer Vielzahl beteiligter Akteur*innen Lösungen, Arrangements und Vereinbarungen.

Im Studiengang BASA-online erwerben Sie das erforderliche Wissen, um Handlungsbedarfe der Praxis erkennen, reflektieren, begründen, entsprechende Interventionen und Angebote planen und diese hinsichtlich ihrer Wirkung evaluieren zu können. Zudem eignen Sie sich forschende, präventive, intervenierende und nachsorgende Arbeitsweisen an. Das Studium qualifiziert sowohl für Leitungsfunktionen als auch Leitungsassistenz sowie für koordinierende, planende und evaluierende Aufgaben.

Sehen Sie sich hierzu auch das nachfolgende Videointerview mit Prof. Dr. Petra Gromann an, in dem allgemeine Fragen zum Studium der Sozialen Arbeit thematisiert werden.

ARBEITSFELDER
SOZIALER ARBEIT

Soziale Arbeit greift die komplexen sozialen Aufgaben und Problemstellungen unserer Gesellschaft auf. Entsprechend vielfältig gestalten sich die spezifischen Handlungs- und Arbeitsfelder Sozialer Arbeit, die sich exemplarisch wie folgt darstellen lassen:

Soziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Soziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

zum Beispiel:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Jugendberufshilfe
  • Kinder- und Jugendschutz

Soziale Arbeit mit alten Menschen

Soziale Arbeit mit alten Menschen

zum Beispiel:

  • Altenhilfe

Soziale Arbeit im Kontext von Integration und Inklusion

Soziale Arbeit im Kontext von Integration und Inklusion

zum Beispiel:

  • mit Menschen mit Beeinträchtigung / Eingliederungshilfe
  • Teilhabe an Arbeit

Soziale Arbeit in besonderen Lebenslagen

Soziale Arbeit in besonderen Lebenslagen

zum Beispiel:

  • Obdach-/Wohnungslosigkeit
  • Migration und Flucht

Soziale Arbeit in Kooperation

Soziale Arbeit in Kooperation

zum Beispiel:

  • Schul- und Bildungswesen, Gesundheitswesen
  • Rehabilitation
  • Justizwesen und Polizei

Im Gespräch mit der ehemaligen Sprecherin des Verbunds Prof. Dr. Petra Gromann

Sie können sich das Interview auf zwei Arten ansehen:

  • gesamtes Video: Auswahl über den Namen
  • einzelne Fragen: Auswahl über die Kapitel.
Transkript des aktuellen Videos